Konzeption

Stand: 28.04.2020
Aktuelle Information zur Notbetreuung im Haus für Kinder "Abenteuerland"

Liebe Eltern,

die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns alle derzeit vor größte Herausforderungen. Dazu möchten wir Ihnen folgende Information zukommen lassen.

Seit dem 16.3 bis einschließlich 10.05.2020 dürfen wir bis auf wenige Ausnahmen Ihre Kinder nicht mehr betreuen. Es besteht ein Betretungsverbot im Haus für Kinder "Abenteuerland".

Ab dem 27. April 2020 gilt:

  1. Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen, wenn sie aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihres Kindes gehindert sind. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.
  2. Lebt das Kind in einem gemeinsamen Haushalt mit beiden Elternteilen, genügt es, wenn nur ein Elternteil in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist. Dies galt bisher nur für die Bereiche der Gesundheitsversorgung und Pflege.
  3. Auch Abschlussschüler/-innen können ihre Kinder in der Notbetreuung betreuen lassen, wenn sie aufgrund des Besuchs des Unterrichts der Abschlussklasse an einer Betreuung gehindert sind. Wer als Abschlussschüler/-in gilt, geht aus Ziffer 2.4 der Allgemeinverfügung hervor. Bei Zweifeln ist die entsprechende Schule zu kontaktieren.

Welche Tätigkeiten zur kritischen Infrastruktur zählen, entnehmen Sie bitte der unten angehängten Datei .

Des Weiteren gelten folgende Voraussetzungen für eine Betreuung Ihres Kindes:

  • Das Kind weist keine Krankheitssymptome auf.
  • Das Kind war nicht in Kontakt mit infizierten Personen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind 14 Tage vergangen und das Kind weist keine Krankheitssymptome auf
  • Das Kind darf keiner Quarantänemaßnahme unterliegen. Wir weisen in diesem Zusammenhang auf die am 10. April 2020 in Kraft getretene Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) hin. Danach müssen sich Personen, die sich nach dem 9. April 2020 im Ausland aufgehalten haben, in häusliche Quarantäne begeben, sofern keine Ausnahme nach § 2 EQV gegeben ist.

Wenn Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, uns dies per Mail unter j.gross@asbmuenchen.de mitzuteilen. Das Bayrische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales fordert uns zudem dazu auf, von Ihnen eine schriftlicher Erklärung über das Vorliegen der Voraussetzung für eine Notbetreuung zu verlangen. Entsprechende Formular haben wir Ihnen in der Anlage beigefügt. Wir möchten Sie bitten, das für Sie zutreffende Formular auszufüllen und mit in die Einrichtung zu bringen.

Wir danken Ihnen allen sehr für Ihre Besonnenheit, für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis und hoffen sehr, dass Sie in dieser schwierigen Zeit gute Lösungen für sich und Ihre Familien finden und alle gesund bleiben!

Herzliche Grüße

Ihr Team vom Haus für Kinder "Abenteuerland"

Dokumente mit weiterführenden Informationen zum Herunterladen:

Kritische Infrastruktur - Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall

Alleinerziehende - Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall

Abschlussschüler - Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall

Tätigkeiten der kritischen Infrastruktur

Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung - Bayerisches Staatsministerium 25-04-2020

Informationsblatt für Eltern - Bayerisches Staatsministerium 13-03-2020


Stand: 02.04.2020
Haus für Kinder - Aufbau der Krippe geht weiter

Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) weiterhin gesucht

Auch in Zeiten von Corona geht der Auf- und Ausbau der Kindergarten- und Krippen-Gruppen weiter. Unser sympathisches Team hat viel zu tun und sucht noch weitere Verstärkung.

Hier gehts zu den Stellenangeboten.

Wichtig:

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter*innen auch in Krisenzeiten. Unsere Mitarbeiter*innen im Haus für Kinder bekommen ihr Gehalt zu 100 Prozent weiter gezahlt. Das Haus für Kinder ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München. Der Arbeiter-Samariter-Bund ist Träger des Haus für Kinder „Abenteuerland“ in München-Pasing.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom Haus für Kinder „Abenteuerland“ in Pasing

ARBEITEN BEIM ASB

Wir suchen Sie


Gestalten Sie im Team die Strukturen und Prozesse innerhalb eines neuen Hauses für Kinder von Anfang an mit.


Zu den Stellenaboten